Rundblick-Unna » 24 Stunden nach tödlichem Brand Einbruch ins Brandhaus

24 Stunden nach tödlichem Brand Einbruch ins Brandhaus

Keine 24 Stunden, nachdem eine hochbetagte Seniorin in Hamm bei einem Brand in ihrer Wohnung tragisch ums Leben kam (wir berichteten), wurde dasselbe  Zweifamilienhaus von Einbrechern heimgesucht. Und diese wüteten regelrecht im Erdgeschoss: Die Polizei spricht von einem Sachschaden in Höhe von mindestens 7000 Euro.

Das Feuer war in der Nacht zu Montag am Siepmannskamp in der Dachgeschosswohnung ausgebrochen, die eine 101jährige Frau bewohnte. Für die alte Dame konnten die Retter vor Ort nichts mehr tun.

In der Nacht darauf suchten Einbrecher das Haus heim. Sie hebelten die Eingangstür der Erdgeschosswohnung auf und richteten massiven Sachschaden an. Die Bewohner waren vorübergehend nicht zu Hause.

 

Kommentare (3)

Kommentieren