Rundblick-Unna » 2. Rio Reiser Songpreis am 20. Todestag

2. Rio Reiser Songpreis am 20. Todestag

In diesem Jahr jährt sich der Todestag von Rio Reiser zum 20ten mal. Grund genug, um genau am Todestag von RIO (20.08.2016) den 2. RIO-REISER-SONGPREIS live in Unna zu vergeben.

Rio Reiser und Ton Steine Scherben sind ein Symbol für den Grundgedanken der Soziokultur. Das Kulturzentrum wird in Anlehnung an die Rio Reiser Festivals von Fresenhagen, dem Wohn- und Arbeitsmittelpunkt von Rio Reiser, ein Festival veranstalten, bei dem ein Contest für NachwuchsmusikerInnen den Schwerpunkte bildet.

Der Rio-Reiser-Songpreis versteht sich als Förderpreis. Er soll unentdeckten Talenten, die noch nicht an einen Verlag, Vertrieb, Agentur oder Label vertraglich gebunden sind eine mediale Öffentlichkeit verschaffen.

Neben den Finalisten des Rio Reiser Songpreises sind in diesem Jahr wieder tolle Acts dabei, wie z.B. die Hamburger Band TONBANDGERÄT, die in diesem Jahr mit Andreas Bourani auf Tour waren und schon beim Rio Reiser Songpreis 2014 überzeugten.

Ebenfalls mit dabei sind Von Brücken mit Nicholas Müller (Text & Gesang), der 2014 aus gesundheitlichen Gründen seinen Dienst als Sänger bei ‚Jupiter Jones‘ quittieren musste und nun, nach Reboot und Sabbatjahr, wieder kann und will und Tobias Schmitz (Komposition & Tasten), langjähriger Freund und Mitstreiter im Jones’schen Live-Kader.

Außerdem wird das Essener Pop-Trio KUULT auftreten, die für eingängigen deutschen Pop stehen. Die smarten Jungs um Frontmann Chris Werner schaffen galant den großen popmusikalischen Spannungsbogen zwischen Wunderkerzen-Atmosphäre und Abfeiern.

Den Abend beginnt die IndiePop-Band TAIGA aus Osnabrück.

Der Eintritt ist frei, aber um Spende wird gebeten!

Rio Reiser Songpreis auf dem Platz der Kulturen in Unna
20.08.2016 – Beginn: 17 Uhr
Kultur- und Kommunikationszentrum Lindenbrauerei e.V.

Rio-Reiser-Weg 1
59423 Unna

Kommentieren