Rundblick-Unna » 15 Mio. € Fördergeld fließen bis 2020 in die Berufskollegs

15 Mio. € Fördergeld fließen bis 2020 in die Berufskollegs

15 Mio. Euro an Bundes-Fördergeld steckt der Kreis in den kommenden fünf Jahren in seine Berufskollegs. Die umfangreichen Sanierungen und Modernisierungen gehören zum Bauprogramm „Schulen mit Zukunft“.  Auf dem Programm bis 2020:

Erweiterung der Kreissporthalle und Gestaltung des Schulhofes am Hansa Berufskolleg Unna;

 energetische Sanierung des Freiherr-vom-Stein-Berufskollegs Werne, der Karl-Brauckmann-Schule Holzwickede und der Friedrich-von-Bodelschwingh-Schule Bergkamen;

Bau einer neuen Turnhalle am Freiherr-vom-Stein-Berufskolleg.

Sanierung Berufskollegs

Bereits vor einigen Monaten in Stand – baulich wie technisch – wurde das Naturwissenschaftlich-Technische Zentrum (NTZ) in Unna. Hier Landrat Michael Makiolla mit Kreistagspolitikern und Schülern bei einem Rundgang.

Kommentieren