Rundblick-Unna » 101 Jahre alte Seniorin stirbt bei Brand in Hamm

101 Jahre alte Seniorin stirbt bei Brand in Hamm

Eine vermutlich 101-jährige Frau aus Hamm ist nach einem Brand in einem Mehrfamilienhaus heute Nacht gestorben.

Gegen 1 Uhr wurde der Feuerwehr über Notruf eine Rauchentwicklung aus einer Dachgeschosswohnung gemeldet. Die Rettungskräfte eilten zum Siepmannskamp und fanden in der DG-Wohnung eine alte Frau leblos auf. Es handelt sich wahrscheinlich um die Bewohnerin.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Kommentare (6)

Kommentieren