Rundblick-Unna » 1. Tag der Trinkhallen – Kein Tag wie jeder andere

1. Tag der Trinkhallen – Kein Tag wie jeder andere

Zwei Kannen für Papa, ne Bild, und ne Schachtel Kippen … und ne Tüte Gemüscht, für ne Mark“ … Diese und ähnliche Ansagen konnte man im Schlaf, wenn die Mama einen mal wieder zum Kiosk geschickt hatte – bzw zur Trinkhalle. Ohne unsere Bude an der Ecke wäre schon so mancher Tag komplett inne Binsen gewesen. Da wird es nun wirklich Zeit, den Kiosk, die Trinkhalle oder Bude dementsprechend zu würdigen. Auf die Idee kam der 1. Kiosk-Club 06, der gemeinsam mit der Ruhr Tourismus GmbH (RTG) in 2016 das „Jahr der Trinkhallen“ ausgerufen hatte, um die Bedeutung von Trinkhallen für die Ruhrgebietsidentität und -kultur regional und überregional zu verdeutlichen.

Am Samstag ist nun der Feiertag der Budenkultur – sprich: Der 1. Tag der Trinkhallen! Beim 1. Tag der Trinkhallen am 20. August 2016 werden Kioske im ganzen Revier als Begegnungsort der Kultur(en) gefeiert. Unter dem Motto „Kumpels, Klümpchen & Kultur“ bieten zahlreiche Trinkhallen der gesamten Metropole Ruhr ihren Kunden etwas Besonderes.

An 50 ausgewählten Buden gibt es zusätzlich zwischen 16 und 22 Uhr ein Kulturprogramm der besonderen Art. Poetry Slam und Literatur, Kabarett und Kleinkunst, Musik von Rock/Pop, Jazz und Weltmusik bis zu Klassik und Elektro – live gespielt von Bands und DJs oder zum Mitsingen – Physical Theatre und und und. Das Programm soll zum Schlendern einladen und die Trinkhalle als Begegnungsort in den Fokus rücken.

Da der 1. Tag der Trinkhallen überall im ganzen Ruhrgebiet stattfindet verlinken wir an dieser Stelle an die offizielle Seite.

1.Tag der Trinkhalle

Einige Trinkhallen aus dem Rundblick-Unna-Einzugsgebiet möchten wir aber dennoch hervorheben. Wenn man auf den Namen klickt, kommt man automatisch zum Büdchen. Dort gibt es dann Infos zum Kiosk, sowie zum Programm:

Kiosk B233 – Unnaer Straße 61 – 58730 Fröndenberg

Trini’s Büdchen – Massener Strasse 24 – 59423 Unna

Klümpchenbude – Weddinghoferstraße 59 – 59192 Bergkamen

Kiosk am Kreisel, ehem. Trinkhalle – Schulstraße 132 – 59192 Bergkamen

Sezgen Ekrem „Kiosk“ – Heinrichstraße 3 – 44536 Lünen

Trinkhalle Skusa/ Kiwall – Hauptstrasse 24 – 59379 Selm

Presse Öztürk – Berliner Straße 61 – 59368 Werne

 

Regionsweit gibt es viele weitere Aktionen, rund um das Thema Trinkhallen. Außergewöhnliche Konzerte, spannende Lesungen, Kabarett, Theater, Tanz und Poetry Slam werden an 50 Buden in der gesamten Region veranstaltet, die übrigen teilnehmenden Trinkhallen leisten einen eigenen Beitrag und feiern so den 1. Tag der Trinkhallen. Die Auftritte werden in den Trinkhallen kostenlos angeboten, es soll die direkte kulturelle Begegnung und der persönliche Austausch zwischen den Künstlern und den Gästen an einem alltäglichen Ort wie dem Büdchen an der Ecke ermöglicht werden.

Wir feiern also einen ganzen Tag lang den Mythos Bude! Und vielleicht wäre das auch eine großartige Gelegenheit, einfach mal danke zu sagen. Danke, dass immer jemand zum Klönen da ist. Danke, dass man auch mal anschreiben lassen konnte, wenn am Ende des Geldes noch so viel Monat übrig war. Und Danke, dass man doch noch etwas bekam, obwohl der Kiosk eigentlich schon zu war …

Infos zum 1.Tag der Trinkhalle: (Klick mich – hier geht’s zum Kiosk)

Kommentare (1)

  • Helmut Brune

    |

    Eine Schachtel Collie 62 bitte. — Ja aber du bis doch noch keine 16? — Is ja nich für mich. is für mein Vatta.— Ach so……

    Antworten

Kommentieren